Choreo-Tanzprojekte sind für uns ein Weg, das wöchentliche Training in ein Konzept zu packen, ein Ziel vor Augen zu haben und sich stetig in neue spannende Tanzrichtungen zu entwickeln. Das Choreotraining richtet sich an fortgeschrittene Tänzer mit mehrjähriger Tanzerfahrung.

Die Choreografie: Salsa con Timba y Guaguanco
Ihr lernt nicht nur Schritte, sondern stärkt auch eure Technik mit Grundlagen die für das Socialtanzen wichtig sind. Was wird insbesondere trainiert: 
* Bewegungsqualität
* Koordination und Flow
* Cuban Styles
* Tanzen in Formationen, Gruppendynamik & Spacing
* Musikgespür

Die Choreografen: Fabiola y Adriano

Das Training 
* Das Training findet immer Donnerstags von 20:00 – 22 Uhr statt.
* Beginn: 25. April – Ende: 25. Juli 2019
* Am 25. April findet von 20-22 Uhr ein beidseitiges Kennenlerntraining statt. Wir nenne es “Casting” 😉 Ihr prüft, ob wir euch gefallen und wir prüfen, ob ihr ausreichend Erfahrung mitbringt.
Wie ist der Ablauf? Wir lernen einen Teil der Choreo, tanzen in Gruppen und nehmen uns danach Zeit für alle offenen Fragen.
* Das Projekt geht 3 Monate.

Die Bühne
* Der Abschlussauftritt findet im Rahmen eines Palladium-Events Ende Juli/Anfang August statt. Den TeilnehmerInnen steht es offen, ob sie daran teilnehmen.
* Voraussichtlich im Juni kommen noch zusätzlich 1-2 Trainings für alle, die auftreten möchten an den Wochenenden hinzu. Alle Extratrainings sind im Preis enthalten. Wir proben soviel wie nötig, um euch sicher auf die Bühne zu bringen 🙂

Der Preis
200 Euro
oder 45/42* Euro/Monat mit Mitgliedschaft
(die Mitgliedschaft beinhaltet eine 3-monatiger Kündigungsfrist zum Quartalsende)

*Studenten/Schüler/Auszubildende

CASTING-Anmeldung: info@palladium-karlsruhe.de

Hier könnt ihr Fabiola und Adriano in Aktion sehen:

Fabiola y Adriano invite you for the Salsa Choreo Casting 2019!